Anleger-Beteiligungen.de - Der führende Marktplatz für vor-
und außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen
Ausgabe 49/2012 | 06.12.2012 | 25.248 Abonnenten | www.anleger-beteiligungen.de
 
 

Investoren-Brief

Monatliche Gesamtübersicht der Neuemissionen

 
 
 
Leitartikel:  Einfachere Bilanz für kleine Unternehmen
 
 
 
Unternehmensbeteiligungen:  Aktuelle Beteiligungsangebote auf einen Blick
 
 
 
Finanzwissen für die Praxis:    Wege und Formen der Marktfinanzierung, 11. Teil
     Erlaubnispflicht bei der Vermittlung von Wertpapieren
     Gebühren für Kirchenaustritt
 
Buchtipp:   Eberhard Scheffler – Bilanzen richtig lesen
 
 

Einfachere Bilanz für kleine Unternehmen

Verehrte Anleger und Investoren!

Der Bundestag hat, beinahe unbemerkt von der wirtschaftlich interessierten Öffentlichkeit, eine vereinfachte Bilanz für kleine Unternehmen beschlossen. Mit dieser Änderung des Handelsgesetzbuches setzte der Bundestag die sog. Micro-Richtlinie der Europäischen Union um. Da der Bundesrat nicht zustimmen muss, tritt diese Änderung ohne Verzögerung in Kraft. Diese Bilanzierungsvereinfachung, die für mehr als 500.000 kleine Unternehmen in Deutschland gilt, bedeutet eine deutliche Vereinfachung und Entbürokratisierung.

 

Dabei werden die Bilanzen nicht nur erheblich vereinfacht sondern die Jahresabschlüsse brauchen auch nicht mehr im Bundesanzeiger veröffentlicht zu werden, sondern nur noch beim Bundesanzeiger hinterlegt werden.

  1. Wann gilt ein Unternehmen als Kleinunternehmen?

    Ein Unternehmen gilt als sog. Kleinunternehmen wenn es zwei der folgenden drei Kriterien erfüllt:
    •     der Umsatz beträgt nicht mehr als 700.000 € im Jahr,
    •     die Bilanzsumme beträgt höchstens 350.000 € oder
    •     das Unternehmen beschäftigt nicht mehr als zehn Arbeitnehmer.

  2. Für welche Kleinunternehmen gelten nun die vereinfachten Bilanzierungsvorschriften?

    Die Vereinfachung der Bilanzregeln gelten für Kleinunternehmen wenn sie entweder
    •     als Kapitalgesellschaft (AG, GmbH) oder
    •     als Personengesellschaft ohne eine vollhaftende natürliche Person firmieren (AG & Co. KG, GmbH & Co. KG).


Die Erleichterung für die Rechnungslegung gelten für die Geschäftsjahre, deren Abschlussstichtag nach dem 30. Dezember dieses Jahres liegt.

Die Bundesregierung hat weiter noch die Absicht, in dieser Legislaturperiode das Ordnungsgeld zu senken, das bei einer verspäteten Offenlegung von Jahresabschlüssen fällig wird. Auch soll das Ordnungsgeld nur dann verhängt werden, wenn eine „schuldhafte Säumnis“ vorliegt, ebenfalls sehr zu begrüßen.

Fazit: Für eine große Zahl kleiner Unternehmen, insbesondere auch für neu gegründete Vorratsgesellschaften, ist das eine sehr begrüßenswerte Vereinfachung und die Betriebskosten entlastende Regelung .

Ihr Dr. Lutz Werner

- Vorstand Hi-Tech Media AG -

 

info@investoren-brief.com


    Unsere Leistungen im Überblick:
  Sie erhalten kurzfristig eine im Handelsregister eingetragene Gesellschaft
(AG, GmbH, KG, GmbH & Co. KG, AG & Co. KG).
  Wir stimmen Namen und Zweck der Gesellschaft mit Ihnen ab.
  Wir garantieren notariell, dass die Vorratsgesellschaft keinerlei Verbindlichkeiten hat, das voll eingezahlte Stamm- bzw. Grundkapital der Vorratsgesellschaft ungeschmälert vorhanden sowie nicht mit Rechten Dritter belastet ist und wir über die Geschäftsanteile frei verfügen können.
  Die erworbene Gesellschaft ist garantiert lastenfrei.
  Sie erhalten eine Gesellschaft mit neuer Identität und Bonität.
 
Unternehmen Branche Rendite
Ferienpark Oberwiesenthal GmbH Ferienpark für Familien, Aktivurlauber, Wintersportler und Wellnesstourismus in Oberwiesental 7-9 % p.a.
ACROVIS Pharma AG Medikamentenwirkstoffentwicklung auf Grundlage hochinnovativer Prozesstechnologien 8 % p.a.
Finanzengel GmbH Kanzlei für Wirtschafts- und Vorsorgeberatung 8 % p.a.
KS Historische Immobilien KG Investition in historische und denkmalgeschützte Bauten 8-9 % p.a.
tecttron AG Innovative Technologie zur Energieversorgung bis 8 % p.a.
Bio-Wein und Landhaus KG Weingut mit Gästehaus 7 % p.a.
NEWE Real Estate & Energy GmbH Immobilien; Erwerb, Sanierung/ Modernisierung, Vermietung und Verkauf bis 8 % p.a.
EUBELCO GmbH Innovative Beleuchtungstechnik bis 7,5 %
p.a.
Mildi Wohnbau- und
Gewerbeimmobilien KG
Wohn- und Gewerbeimmobilien bis 8 % p.a.
Annahof Gastronomie GmbH Hotel und Gastronomie bis 7,5 %
p.a.
Pro Factoring AG Factoring-Dienstleistungen bis 8 % p.a.
IWM Immobilien-KG
 
Immobilien bis 8 % p.a.
ALENGO Betriebs GmbH Müllkonvertierungsanlagen bis 8,5 %
p.a.
Jandia Immobilien Treuhand GmbH Ferienhäuser und -wohnungen auf Fuerteventura bis 8 % p.a.
Dumter Grundstücksverwaltung
GmbH & Co. KG
Ausbau eines bestehenden Autohofs an der A 30 bis 9 % p.a.
SouthCoastChopper GmbH Helikoperflüge an der Küste Kenias bis 12 %
p.a.
MKK WohnPark GmbH qualitativ hochwertige Eigenheime bis 8,5 %
p.a.
SolPark AG Stromkraftwerke aus erneuerbaren Energiequellen bis 8 % p.a.
Adinotec AG innovative Technologie-Produkte bis 7,25 %
p.a.
Win Energie Invest AG Energie-Contracting, Erneuerbare Energien bis 10 %
p.a.
ENATEC Beteiligungs GmbH Kraftwerks-Kopplungs-Anlagen mit Pellet-Biogas bis 9,5 %
p.a.
WRV Capital GmbH Immobilienbestands-unternehmen bis 8,75 % p.a.
Ramrath Vermögensberatung Vermögensberatung bis 9 % p.a.
RyZoom Holding GmbH Naturkaufhaus auf Selbstbestellerbasis, Personal Franchise-System bis 9 % p.a.
Fenrich Automobile GmbH Fenrich Automobile GmbH bis 8 % p.a.
Doc.star GmbH Praxis- und Verwaltungs-Software für das Gesundheitswesen 8 - 9,5 %
p.a.
PRECISIS AG Medizintechnik, Lösungsanbieter für Neurochirurgie und Strahlentherapie 9 % p.a.
HOHL LOGISTICS GmbH Transport und Logistik 8,5 % p.a.
my brunswick plus AG Gesundheit & Schönheit, Verlag & Handelsplattform, Versicherung & Versandhandel 9 % p. a.
Brest Tauros Immobilien GmbH Immobilieninvestments 9 % p. a.
General Biometrics GmbH patentiertes, fälschungsresistentes Handschriften-Erkennungs-System 9,5 %
p. a.
Smile Kids GmbH Zeitschrift für Kinder und KiTas 9 % p. a.
Optimus Meine Energie GmbH dezentrale Kraftwerke, Selbstversorgung mit Strom und Wärme 9 % p. a.
SWISSVALOR Deutschland AG Beteiligungen an Unternehmen aus Industrie- und Immobilienbranche 9 % p. a.
quott.com System AG Internet- u. e-Commerce-Plattformen, Soziale Netzwerke 9 % p. a.
Shop´n´Roll Autoservice GmbH modernes, werkstattorientiertes Autohaus 9 % p. a.
Motorrad-Shop Meyer KG Verkauf und Service rund um Roller, Quads, Motorräder und Ersatzteile 8,5 % p. a.
Holliger Logistik Deutschland AG Produkte und Dienstleistungen für den Güter-Transport bis 9 %
p. a.
careforsystems software development and consulting GmbH Softwareentwicklung und IT-Consulting für SAP®- und Adobe®-Projekte 9,5 %
p. a.
bring´s menüservice GmbH Menüservice, Gemeinschaftsverpflegung von Schulen, KiTas und Unternehmen 9 % p. a.
WHS 2 Grundbesitz GmbH & Co. KG Erwerb, Veräußerung, Bewirtschaftung, Vermietung und Verpachtung von Immobilien aller Art 5 - 15 %
p. a.
ALODIO Immobilien GmbH Erwerb sowie langfristige Vermietung hochwertiger Wohnimmobilien in Großstädten der neuen Bundesländer 8-9 % p. a.
Immosecure AG Erwerb, Vermietung und Verkauf von Immobilien aus Zwangsversteigerungen 7-8 % p. a.
Fair Wind AG Planung und Betrieb von Windparks in Südost-Europa 9 % p. a.
SB Sachwert Beteiligungs KG Investition in Immobilien auf Mallorca 10 % p. a.
Biermanufaktur Tangermünde KG Erlebnisgastronomie, Herstellung und Vertrieb von hausgebrauten Bier- und Likörspezialitäten 6,9 - 8,5 %
p. a.
fahrzeugklinik GmbH Karosserie- und Lackarbeiten, Werkstätten im Franchise-System 8-9 % p. a.
Isamaxx Kidsfashion Handel mit Kinderbekleidung, Kindermodeartikeln und Accessoires 8,5 % p. a.
LEPORELLO Buchhandlung e. K. Buchhandlung in Berlin 7 % p. a.
Travelinternet AG Reiseagentur, Buchungsportale im Internet 6-8 % p. a.
KWP Klein Wertpapierhandel GmbH internationaler Wertpapierhandel und Beratung
8-10 %
p. a.
Simple Energie GmbH Gewinnung alternativer Energie durch neue BHKW-Technik 9 % p. a.
Tekpoint GmbH internationaler Handel mit
Mobiltelefonen, Smartphones
und Unterhaltungselektronik
8-9 % p. a.
Nova Aurum KG Handelsgesellschaft für
Rohstoffe, insbesondere
Edelmetalle
7-10 %
p. a.
SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH Pflegedienstleistungen,
Betreutes Wohnen,
Physiotherapie
9 % p. a.
Deutsche Umwelt Invest GmbH Anlage in Solarkraftwerke und regenerative Energien in Europa 6 bis 8 %
p. a.
Meier Bau- und Heimwelt KG Bau-Fachmarkt für private und gewerbliche Kunden 9 % p. a.
B&B Recycling New Energy KG umweltfreundliche Verwertung von Plastik- und Gummiabfällen, Energieproduktion 10,5 %
p. a.
NKF Bau und Nutzfahrzeuge GmbH Handel mit Bau- und Nutzfahrzeugen sowie Ersatzteilen 9 % p. a.
EcoConceptPlus GmbH Effizientes und nachhaltiges Bauen von Wohn- und Geschäftsimmobilien 9 % p. a.
KONTOR Immobilien &
Anlagen GmbH
Anlage in Immobilien, Entwicklung, Handel und Vermittlung von Immobilien 8 % p. a.
Flor & Sohn Neon-Leuchtröhrenfabrik GmbH Lichtwerbeanlagen mit Tradition und Zukunft 9 % p. a.
Norman Wohnbau GmbH Neubau, steueroptimierte Denkmalschutzsanierung, An- und Verkauf, sowie die Vermittlung von Immobilien 8 % p. a.
STAHLHUT Germany GmbH zertifizierte Holzpellets von hochwertiger Qualität 8 % p. a.
Solarinvestplus Management &
Betriebs GmbH
Entwicklung und Montage von Aufdach- und Freiflächen-Photovoltaikanlagen 7,5 % p. a.
SIOPAL Corporation Hersteller von Mehrweg-Ökopaletten aus Kunststoff
InterSPA Betriebsverwaltungs-
gesellschaft mbH
Kur- und Freizeitanlagen 8 % p. a.
BMK Recycling KG Beton- und Kunststoffrecycling sowie -Produktion 9 % p. a.
CiProTeam GmbH Finanzmanagement, Immobilien-Verwaltung 9 % p. a.
SECTORA Liegenschafts- und Beteiligungsgesellschaft mbH An- und Verkauf von Immobilien,
langfristige Vermietung von Liegenschaften
8 % bzw.
10 % p. a.
SAS GmbH Herstellung und Vertrieb von Maschinenbauelementen 9 % p. a.
IsoTrend Energie GmbH Entwicklung, Produktion, Integration, Erwerb und Betrieb von Solaranlagen 8,75 % p. a.
Hermes Beteiligungen GmbH Beteiligungsgesellschaft in der Branche Erneuerbare Energien bis zu
9 % p. a.
Geiblinger KG Innovative Anlagen zur Energieerzeugung durch Nutzung von Temperaturdifferenzen bis zu
9 % p. a.
bsh-GermanNewTechInvest KG Beteiligungsunternehmen im Bereich erneuerbare Energien und innovativer angrenzender Produkte. 9 % p. a.

Die Dr. Werner Financial Service AG veranstaltet am Donnerstag, den 07. März 2013
von 10:00 bis 17:00 Uhr in Göttingen einen
Unternehmerworkshop

"Kapitalbeschaffung und Finanzierungen für Unternehmen aller Branchen"

Hier Informationen einholen und anmelden

 

Wege und Formen der Marktfinanzierung, 11. Teil

Von Dr. jur. Lutz WERNER

Business Angels : Kapital und Kompetenz

Der Begriff „Business Angel“
wurde in den USA geprägt. Bei den „Unternehmensengeln“ handelt es sich um vermögende Privatpersonen, die Unternehmen – zumeist in der frühen Gründungsphase oder beim Eintritt in neue Märkte – nicht nur Kapital, sondern auch fachliche Kompetenz bereitstellen. Sie verfügen über eigene unternehmerische Erfahrungen und bringen ihr technisches oder kaufmännisches Know-how in das Gründungsunternehmen ein. 

> Erfahren Sie mehr

 

Erlaubnispflicht bei der Vermittlung von Wertpapieren

Von Dr. Horst Siegfried WERNER

Nach § 32 Kreditwesengesetz (KWG) ist die Vermittlung von Wertpapieren erlaubnispflichtig ( siehe http://www.finanzierung-ohne-bank.de ). Geschieht dies verbotswidrig, ergeben sich Fragen nach der zivilrechtlichen Bestandskraft der Wertpapier-Käufe. Was passiert mit den vermittelten Wertpapier-Kaufverträgen, wenn die Vermittlung erlaubniswidrig geschah. Bleiben diese Verträge wirksam; müssen Rückabwicklungen erfolgen oder hat der Wertpapierkäufer Schadensersatzansprüche ? 

> Erfahren Sie mehr

 

Gebühren für Kirchenaustritt

In Deutschland herrscht grundsätzlich Religionsfreiheit. Es gibt keine Staatskirche und niemand wird zum Eintritt in eine Kirchengemeinschaft gezwungen, es sei denn, er ist in einem kirchlichen Unternehmen tätig, das die Zugehörigkeit zu der entsprechenden Kirche als Beschäftigungsbedingung voraussetzt.

In fast allen Bundesländern muß jedoch der Austritt aus der evangelischen oder katholischen Kirche vor dem Amtsgericht erklärt werden. Oft reicht dabei eine einfache Erklärung nicht aus, es müssen Unterlagen wie das Familienstammbuch vergelegt werden.

> Erfahren Sie mehr

 

Eberhard Scheffler

Bilanzen richtig lesen

Rechnungslegung nach
HGB und IAS/IFRS

 

Deutscher Taschenbuch Verlag
272 Seiten; Taschenbuch

Preis: Euro: 11,90 [D], 12,30 [A], SFr: 17,90
ISBN 978-3-423-05827-8

Beck-Wirtschaftsberater im dtv

Das Buch:
Rechnungslegung verstehen und Bilanzen richtig lesen muss jeder, der sich ernsthaft mit der Lage und Entwicklung von Unternehmen und Konzernen auseinandersetzt. Ihre Beurteilung und darauf beruhende Entscheidungen setzen ein solches Verständnis voraus. Das gilt sowohl für die Mitglieder der Unternehmensführung und Aufsichtsräte als auch für
Aktionäre, Gesellschafter, Kreditgeber, Betriebsräte und Mitarbeiter.

Dieses Buch erläutert auf der Grundlage des gerade
durch das BilMoG aktualisierten deutschen Bilanzrechts in allgemein verständlicher Form und anhand zahlreicher Beispiele Inhalt und Aussagen der Bilanz, der G+V sowie sonstiger Unterlagen der Rechnungslegung. Es geht ebenfalls auf die Rechnungslegung nach internationalen Rechnungslegungsstandards ein.

der Autor:
Professor Dr. Eberhard Scheffler war Finanzvorstand eines internationalen
Konzerns und lehrte viele Jahre an der Universität Hamburg. Er ist
Wirtschaftsprüfer und Mitglied des Deutschen Standardisierungsrates sowie
Mitherausgeber des Beck'schen Handbuchs der Rechnungslegung. Seine
zahlreichen Fachveröffentlichungen behandeln die Themen Konzernmanagement,
Controlling, Finan zierung und Rechnungslegung.

Weitere Bücher von Eberhard Scheffler

  • Bilanzen richtig lesen, Taschenbuch, ISBN 978-3-423-50935-0
  • Lexikon der Rechnungslegung, Taschenbuch, ISBN 978-3-423-50814-8

 

Anleger-Beteiligungen.de auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter www.investoren-brief.com
Kontakt bei Fragen:
Anleger-Beteiligungen.de
Redaktion Investoren-Brief

Email: info@investoren-brief.com
Telefon: 0551 / 999 64 - 0
Fax: 0551 / 999 64 - 20

> vorratsgesellschaft-kaufen.de
Verantwortlich:
Hi-Tech Media AG
Gerhard-Gerdes-Straße 5
37079 Göttingen
Email: info@hi-tech-media.de

Vorstand: Dr. jur. Lutz Werner
l.werner@hi-tech-media.de
 
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse zum Newsletter-Service eingetragen: [email]

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie auf diesen Austragungslink oder kopieren Sie ihn in die Adresszeile Ihres Browsers:
[link:http://www.anleger-beteiligungen.de/htm/de/html/Investoren_Brief.php] 

Alternativ können Sie auch eine leere E-Mail mit Ihrer Empänger-Adresse im Betreff an unsubscribe@anleger-beteiligungen.de senden.

Copyright © 2012 Hi-Tech Media AG. Alle Rechte vorbehalten.

Das Newsletter-Abonnement ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich. Werbende Inhalte sind explizit als solche gekennzeichnet. Alle redaktionellen Informationen in diesem Newsletter sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden. Weiterhin ist Anleger-Beteiligungen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Auch für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge von Unternehmen geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Vervielfältigung jeder Art, auch auszugsweise oder als Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur unter der Angabe der Quelle www.anleger-beteiligungen.de erfolgen.

Vervielfältigungen der mit "©" gekennzeichneten Artikel dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung erfolgen.

Bildquelle: fotolia.de

Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Homepage. Für Fragen, Anregungen und Kritik wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion unter der E-Mail-Adresse redaktion@anleger-beteiligungen.de.
Ältere Ausgaben des Investoren-Briefes können Sie im Archiv auf www.anleger-beteiligungen.de nachlesen.