Anleger-Beteiligungen.de - Der führende Marktplatz für vor- und ausserbörsliche Unternehmensbeteiligungen

Fa. Buses4future GmbH wird mit ihren Wasserstoff-Fahrzeugen im Fernsehen
auf n-tv.de "Start-up Magazin" ausführlich dargestellt

von Dr. jur. Horst Werner

Verehrte Anleger und Investoren!

Buses4future GmbH ist Entwickler der Wasserstoff-Mobilität zu Lande, zu Wasser und in der Luft, berichtete mehrfach der Investoren-Brief von der Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ). Technologie-interessierte Kapitalanleger konnten auf
n-tv.de im Start-up-Magazin den wunderbaren Film über das Unternehmen "Buses4future GmbH" aus Oldenburg sehen :

https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/startup_news/Mit-gruenem-Wasserstoff-in-eine-emissionsfreie-Zukunft-article22355378.html

und die Gründer, Frau und Herrn Dr. Schreier zu der herrlichen Präsentation der Wasserstoff-Busse beglückwünschen. Auf tv-now.de ist der interessante Film noch abrufbar.

Buses4Future GmbH hat bereits den ersten Brennstoffzellenbus an die Stadtwerke Münster geliefert - Die Stadt Münster sieht sich, so Dr. Hans Hermann Schreier, geschäftsführender Gesellschafter des Wasserstoffmobilitätsunternehmens Buses4Future GmbH, als Wegbereiter der emissionsfreien Mobilität mit grün erzeugtem Wasserstoff. Dr. Schreier freut sich, dass der erste Brennstoffzellenbus bereits Ende letzten Jahres an die Stadtwerke Münster mehrjährig vermietet werden konnte. Der seit Dezember 2020 in Münster stationierte Bus zeigt in den bisherigen Testfahrten die gute Eignung dieser innovativen Technologie. Ab sofort fährt der Bus im normalen Betrieb auf der Linie 2.

Die Buses4Future GmbH ( www.buses4future.com ) ist wie die Bundesregierung und die EU von der großen Bedeutung einer zukünftigen weltweiten, „grünen“ Wasserstofftechnologie und –Wirtschaft überzeugt, weshalb das Unternehmen EU-Förderung erhielt.

Die Vision der Gesellschafter und Geschäftsführer: Wegbereiter und Technologieführerschaft bei der emissionsfreien Mobilität mit Brennstoffzellen und grünem Wasserstoff.

Die Mission des Unternehmens: Erstellung und wirtschaftliche Verwertung von überlegenen Brennstoffzellen im Leistungsbereich bei Bussen im ÖPNV sowie LKW und Schiffen in Europa. Die emissionsfreie Mobilität durch den Einsatz von Brennstoffzellen und grünem Wasserstoff bei Bussen im ÖPNV und sonstigen Transportfahrzeugen leistet einen konstruktiven Beitrag zur Beherrschung des Klimawandels. Ob Investoren, Kommunen, Zulieferer oder Lieferanten von grünem Wasserstoff, in dem Unternehmen findet jeder seinen zuverlässigen Partner für eine umweltfreundliche Zukunft. Buses4Future bietet deshalb Investoren die Chance, sich am Auf- und Ausbau von Buses4Future zu beteiligen und an einem weltweiten Zukunftsmarkt zu partizipieren.

 


 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dr. Horst Werner

EUROPÄISCHE INVESTOREN BEI DER AUXILIUM INVEST GMBH ALS SPEERSPITZE IN DER US-IMMOBILIENFINANZIERUNG

Seit vielen Jahrzehnten gehört das eigene Haus auf eigenem Grund und Boden zum American Way of Life. Für Familien im amerikanischen Mittelstand ist es ein unbedingtes Zeichen von Wohlstand und Moral – vor allem ist es wirtschaftlich sinnvoll. Kreditzinsen für das Eigenheim sind in den USA steuerlich absetzbar. Miete dagegen nicht. Daher betrachten Amerikaner Miete schlichtweg als Geldverschwendung. Zusätzlich zur Abzugsfähigkeit von Zinszahlungen für eine Eigenheimhypothek ist der Gewinn bis zu 500,000 USD beim Weiterverkauf eines Eigenheims steuerfrei. US-Bürger investieren durchschnittlich rund ein Drittel ihres Einkommens in Immobilienbesitz. So haben es schon die Eltern getan. Und so wird es an die nächste Generation weitergegeben.

Die Wohneigentumsquote in den USA ist heute dennoch niedriger als vor 20 Jahren. Seit der Weltfinanzkrise stehen mehr Menschen in den Vereinigten Staaten vor der Herausforderung, sich für eine Hypothek zu qualifizieren. Da das Mietniveau stetig gestiegen und das Interesse am Kauf eines Eigenheims ungebrochen ist, eröffnen sich neue Möglichkeiten für private Immobilienfinanzierer. Besonders Investoren aus Europa und Deutschland können in Zeiten dauerhafter Niedrigoder gar Negativzinsen davon profitieren und auf der anderen Seite des Atlantiks attraktive Renditen mit unserer Grundschuld besicherten Anlage erwirtschaften. Die Auxilium Invest GmbH ebnet Ihnen den Weg dorthin.

Mit der Ausgabe einer festverzinsten 10-Jahres-Vermögensanlage ermöglichen wir privaten als auch institutionellen Investoren, Darlehensgeber auf einem der robustesten und wachstumsstärksten Immobilienmärkte der USA zu werden. Durch die private Finanzierung von Wohnhäusern im texanischen Dallas - Fort Worth Gebiet können wir eine weit überdurchschnittliche halbjährliche Zinszahlung realisieren. Wenn auch Sie die Stabilität in Ihrem Portfolio optimieren wollen und sich eine höhere risikobereinigte Rendite wünschen, freuen wir uns, Sie als Anleger bei Auxilium begrüßen zu dürfen.

Die Auxilium ist ein von erfahrenen Investoren und intimen Kennern der US-Immobilienwirtschaft speziell gegründetes Unternehmen. Der Unternehmenszweck ist die Finanzierung von Wohnimmobilien mit Schwerpunkt in den Vereinigten Staaten von Amerika, speziell im Dallas - Fort Worth Gebiet (DFW-Gebiet).

Dazu möchte die Auxilium bis zu 20 Millionen USD am amerikanischen Markt platzieren. Das aufgenommene Kapital wird zur Finanzierung von Wohnimmobilien in der texanischen Metropolregion eingesetzt. Dabei werden ausschließlich Bestandsimmobilien, überwiegend klassische Einfamilienhäuser, in sicheren und gepflegten Vororten mit gewachsenen Nachbarschaften und guter Infrastruktur (Schulen, Supermärkte etc.) finanziert. Die Kaufpreise für die entsprechenden Objekte liegen überwiegend unter den durchschnittlichen Kaufpreisen im Raum Dallas - Fort Worth.

Die Auxilium stattet ihre amerikanische Tochtergesellschaft, die Auxilium Invest LLC mit Sitz in Dallas, mit Kapital für die Vermarktung und Vergabe von Immobilienkrediten an einheimische Immobilien-Erwerber aus. So verdienen die Auxilium und ihre Anleger an kapitalmarktunabhängigen Einnahmen aus dem monatlichen Rückfluss des Darlehens (Tilgung und Zins).

Kontakt:

Auxilium Invest GmbH

Geschäftsführer:
Herr Alexander Knopf

Branche:
Immobilien

Kurfürstendamm 45
10719 Berlin

Email:
info@auxilium-invest.de

Internet:
www.auxilium-invest.de

Tel.: +49 30 88773718

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Weitere Informationen:
Landingpage zum Beteiligungsangebot

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

Panemparts GmbH mit ihrer Tätigkeit in der Landmaschinen-Branche bietet im Rahmen einer Privatplatzierung renditestarke Beteiligungen

Die Panemparts GmbH wurde im November 2019 mit Sitz in Berlin gegründet und ist Teil einer internationalen Gruppe, die hauptsächlich Ersatzteile für Landmaschinen vertreibt. Diese sind für die Aufrechterhaltung der Produktion und Ernte von Ernährungsgütern zur Versorgung der Bevölkerung von größter Bedeutung. Gegenstand des Unternehmens ist der Einzel- und Großhandel sowie der Onlinehandel mit Ersatzteilen sowie neuen und gebrauchten Landmaschinen in der EU und in Drittstaaten.

Landmaschinen haben (gerade auch in Corona-Zeiten) Konjunktur. Seit Jahren steigt der Absatz von Agrartechnik. Der Branche voraus fährt Deere & Company. Mit einem Umsatz von über 35 Mrd. US-Dollar ist das Unternehmen Weltmarktführer. Doch Produkte der Marke John Deere sind teuer: Für Original-Ersatzteile müssen Landwirte hohe Preise zahlen. Viele landwirtschaftliche Betriebe stehen unter Kostendruck und suchen deswegen nach günstigeren Alternativen für Originalteile. Günstigere Nachbauten werden in vielen Ländern jedoch gar nicht angeboten und ihr Import aus anderen Staaten ist aufwändig und kostspielig. Das Geschäftsmodell - Handel mit Nachbauten - bekommt speziell in Krisenzeiten Aufwind: Es sehen sich immer mehr Betriebe gezwungen, ihre Kosten weiter zu senken.

Deshalb hat es sich die 2019 gegründete Panemparts GmbH ( www.panemparts.com ) zur Aufgabe gemacht, Ersatzteile für John Deere Landtechnik international erschwinglicher und ihren Erwerb einfacher zu gestalten. Im Verbund einer Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in den USA, in Deutschland, Lettland, Russland und Kasachstan wurde eine Online-Plattform entwickelt, die inzwischen über 1 Mio. Ersatzteile anbietet. Auf panemparts.com können Kunden zwischen generalüberholten, Nachbau- und OEM-Ersatzteilen wählen. Diese sind günstiger in der Anschaffung als die Originalersatzteile.

Zu diesem Zweck sucht die Panemparts GmbH die jeweils günstigsten Ersatzteile bei Herstellern und Händlern in Europa und den USA und verkauft diese vor allem in Länder ohne entsprechendes Angebot weiter. Hauptabsatzmärkte sind dabei Russland und die GUS-Staaten, die Länder Osteuropas folgen. Bereits 2019 betrug der Umsatz der Unternehmensgruppe rund 2,7 Mio. Euro. Im Jahr 2025 sollen es 25 Mio. Euro sein.

Geschäftsführerin und zuständig für potentielle Investoren ist Frau Julia Bendel (julia.bendel@panemparts.com ). Für interessierte Kapitalanleger werden je nach Mindestlaufzeit und Wahl des Finanzinstruments unterschiedliche Zinshöhen bzw. Ausschüttungen - ab 4 % bis 5,5 % p.a. individuell verhandelbar - angeboten. Es handelt sich um gewinnorientierte, nicht wertpapierverbriefte Kapitalanlagen und/oder um erfolgsunabhängige, festzinsorientierte Vermögensanlagen. Der jeweils in Aussicht gestellte Ertrag darf aus gesetzlichen Gründen nicht garantiert werden und kann deshalb auch niedriger ausfallen. Interessenten mögen sich an die Geschäftsführung unter der o.g. Mailadresse wenden.

Die Beteiligungspräsentation wurde aufbereitet und wird unterstützt von der Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ).

Für die angebotenen Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht, da jeweils nur 20 Anteile angeboten und gezeichnet werden können.

 

Kontakt:

Panemparts GmbH

Geschäftsführer:
Frau Julia Bendel, Herr Denis Bogoslavskiy

Branche:
Landmaschinen

Mühlenstr. 8a
14167 Berlin

Email:
info@panemparts.com

Frau Julia Bendel:
julia.bendel@panemparts.com

Internet:
www.panemparts.com/

Tel.: +49 (0) 30 814 553 780

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

BestStay24 GmbH & Co. KG bietet Anlegern Erträge aus Immobilien-Investitionen mit Grundschuldbesicherung oder Gewinnorientierung

Die in München ansässige, neu gegründete BestStay24 GmbH & Co. KG finanziert und verwaltet Projekt- und Betriebsgesellschaften im Bereich des Hotel- und Immobiliengewerbes. Das Unternehmen - die BestStay 24 GmbH & Co. KG aus Grünwald ist im Handelsregister unter der Nummer HRA 111336 beim Amtsgericht München verzeichnet - zählt zu den neuen Akteuren, die mit frischen Ideen den Markt für das Teilzeitwohnen bedienen. Gegründet von einem in Hotellerie und Immobilienwirtschaft erfahrenen Management, entwickelt, vermietet, verwaltet und betreibt das outgesourcte Unternehmen Hostels, Boardinghäuser, Wohnheime und soziale Einrichtungen für temporäres Wohnen. Damit will das Unternehmen gerade in Hochpreismetropolen wie München dem Überangebot an luxuriösen Unterbringungsmöglichkeiten zeitlich begrenzte Wohnformen im niedrigen und mittleren Preissegment entgegensetzen.

Zweck dieser BestStay24-Gesellschaften ( www.beststay24.de ) sind die Entwicklung gepachteter bzw. erworbener Wohn- und Gewerbeimmobilien, um darin Hostels, Boardinghäuser und Wohnheime als Zuhause auf Zeit zu betreiben. BestStay24 baut dabei auf dem seit vielen Jahren erfolgreichen Geschäftsmodell einer auf die Vermietung von Monteurwohnungen spezialisierten Unternehmensgruppe auf, deren Tätigkeitsfeld das Unternehmen in vielversprechenden Bereichen erweitert. Zu den Mietern der möblierten Wohnungen und Zimmer oder einzelner Betten von BestStay24 gehören vor allem Firmen, die Arbeitnehmer für einen Auftrag in einer fremden Stadt unterbringen müssen oder längerfristige Wohnmöglichkeiten für wechselndes Personal aus dem Ausland oder für Interims-Manager benötigen.

Das Wohnen über einen begrenzten Zeitraum in den erschwinglichen Unterbringungen von BestStay24 resultiert in einer Win-Win-Situation für die Betriebsgesellschaften des Unternehmens und deren Kunden. Denn wer möbliert vermietet, ist nicht an den örtlichen Mietspiegel gebunden und kann in entsprechenden Lagen oft sehr viel höhere Mieten erzielen, als bei einer regulären Langzeitvermietung. Trotz der enormen Margen müssen keine teuren Dienstleistungen für die Gäste vorgehalten werden. Der erhebliche Service-Aufwand eines Hotels entfällt. Umgekehrt werden deutsche Innenstädte durch Monteurwohnungen, Boardinghäuser etc. für Firmen mit günstigen Arbeitskräften überhaupt erst bezahlbar.

Investoren, die den Trend zu „Serviced Apartments“ in Boardinghäusern z.B. für den Niedriglohnsektor erkennen und am Erfolg entsprechender Wohnanlagen teilhaben möchten, bieten wir jetzt Gelegenheit, sich an der BestStay24 GmbH & Co. KG zu beteiligen. Wie Sie als Kapitalanleger von weit überdurchschnittlichen Renditeaussichten durch Mieteinnahmen profitieren können, die deutlich höher als bei einer regulären Vermietung liegen, erläutern wir gern allen Interessenten in einem persönlichen Gespräch.

Anleger können bei der BestStay24 GmbH & Co. KG grundschuldbesicherte Darlehen ab Euro 20.000 mit einer Mindestlaufzeit von 5 Jahren zu einem Zinssatz von 4 % p.a. zeichnen. Ferner werden Nachrangdarlehen ab Euro 5.000,- Zeichnungssumme, Laufzeit: 4 Jahre bei einem Zinssatz: von 4 % p.a. angeboten. Auch festverzinsliche Namensschuldverschreibungen und gewinnorientierte Beteiligungsformen mit unterschiedlichen Mindestlaufzeiten und Ausschüttungshöhen können gezeichnet werden. Der jeweils in Aussicht gestellte Ertrag ist jedoch nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Für die angebotenen Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht, da jeweils nur 20 Anteile angeboten und gezeichnet werden können. Für die grundschuldbesicherten Darlehensanlagen besteht gem. § 1 Abs. 1 S. 2 Kreditwesengesetz (KWG) ebenfalls keine Prospektpflicht und keine Volumenbeschränkung.

Ein umfängliches Beteiligungs-Exposé steht auf Anforderung zur Verfügung. Bei Interesse nehmen Sie bitte einen ersten Kontakt auf zu dem Ansprechpartner, Herrn Victor M. Schneider als Geschäftsführer unter der Mailadresse beteiligung@beststay24.de . Das Beteiligungsangebot wurde aufbereitet und wird unterstützt von der Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ).

 

Kontakt:

BestStay24 GmbH & Co. KG

Geschäftsführer:
Victor M. Schneider

Branche:
Hotel- und Immobilien

Adalbert-Stifter-Straße 3 a
82031 Grünwald

Email:
beteiligung@beststay24.de

Internet:
www.beststay24.de

Tel.: +49 (0) 89 58 80 54 74 3
Fax: +49 (0) 89 58 80 54 74 8

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

SYMAK SWISS AG wird ihr Wachstum mit Anlegerkapital zu renditestarken Ausschüttungen finanzieren

Die SYMAK SWISS AG mit Sitz in Münsterlingen/Schweiz wurde im Jahr 2013 mit einem Grundkapital von SFr. 100.000,- gegründet. Als Franchisegeber baut und vermietet das Unternehmen an seine Franchisenehmer in jedem Bezirk unter dem Markennamen „SICCRO“ einen SICCRO-STORE mit Klima-Energie-Zentrum, Café & Wine Lounge und Elektro-Tankstellen-System. Die SYMAK „SICCRO-STORES“ produzieren ihren gesamten Energiebedarf eigenständig und CO2-frei.

Die Weltinnovation für jeden Immobilienbesitzer ist, die Stromerzeugung mit einer direkten, schicken Dacheindeckung, zwei Energiespeichersystemen - Lithium-Ionen und Wasserstoffspeichersystem mit Brennstoffzelle in Verbindung mit einer Wallbox zum Betanken von Elektrofahrzeugen - und ein Wärmepumpensystem zum Kühlen und heizen von Immobilen.

Unser Mission ist, Immobilienbesitzer bis zu 100% von Ihren Strom- und Heizkosten zu befreien.

Zusätzlich bietet jeder SICCRO-Store eine luxuriöse Café-Lounge im gehobenen 5-Sterne Maßstab, mit eigener Show—Coffee-Rösterei.

Mit 20 Elektrotankstellen für jeden SICCRO-STORE bieten wir einer bestimmten Zielgruppe ein Gesamtpaket für Freiheit, Sicherheit, Erlebnis und Wohlfühlen. Mit dem Markennamen „SICCRO“, will der Visionär ein Zeichen für unabhängige und CO2 freie Energie setzen, und mit den Stores einen Ort für Energie- und Klimabewusste Menschen in Wohlfühlatmosphäre schaffen.

Die SYMAK hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen von Energiekosten zu befreien. Dazu wurden folgende Zielvorgaben geplant:

Die SYMAK SWISS AG will folgende Leistungen erbringen:

  • 2021                             UMSATZ    1.5 MIO CHF     
  • 2021                             GEWINN    560.000 CHF    
  • 2022                             UMSATZ    6.3 MIO CHF    
  • 2022                             GEWINN    2.3 MIO CHF   
  • 2021:   Aufbau Österreich (1 Lizenz-Partner)
  • 2022:   Aufbau Österreich (4 Lizenz-Partner)
  • 2023:   Aufbau Deutschland
  • 2024:   Aufbau Schweiz
  • 2025:   Aufbau England
  • 2026:   Aufbau Frankreich

PLÄNE

Interessierten Kapitalgebern und Investoren werden mezzanine Beteiligungen ab Euro 5.000,- mit wählbaren Laufzeiten und individuell aushandelbaren Zinssätzen bzw. Gewinnausschüttungen angeboten.

Es sind folgende Projekte geplant und es wird entsprechendes veranlasst, um diese Ziele zu erreichen:

  • Globalen Marken- und Produktschutz für SICCRO!
  • SICCRO Marketing- und Vertriebssystem vorantreiben und weiterentwickeln!
  • Globaler Aufbau von SICCRO „AREA DEVELOPER“!
  • Globaler Franchise-Aufbau „SICCRO-CEC“ CLIMATE-ENERGY-CENTER je Bezirk!

 

 

Kontakt:

SYMAK SWISS AG

Geschäftsführer:
Herr Joseph C. Penias

Branche:
erneuerbare Energien

Haltnaustrasse 3
CH 8597 Münsterlingen/ Landschlacht

Email:
joseph.penias@symak.ch

Internet:
www.symak.ch

Tel.: +41 44 784 40 00

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

Die Heart & Soul GmbH i. G. ist ein innovatives Mode- und Fashion-Marken Unternehmen, dass sich privaten Anlegern zur Beteiligung öffnet

Das aufstrebende Unternehmen Heart & Soul - Fashion GmbH i. G. wurde im Frühherbst 2020 mit Sitz in D-65552 Limburg a. d. Lahn gegründet und die Eintragung ins Handelsregister wird beantragt. Die geschäftsführende Gesellschafterin Jutta Schmitt legt ihr Hauptaugenmerk darauf, nicht nur ein kompetenter Mode-Dienstleister zu sein, der zertifizierte Mode-Labels anbieten kann, sondern ihre ökonomische Basis unabhängig von Bankkrediten zu errichten.

Die Zukunftsplanung der Heart & Soul GmbH i. G. betrifft im Wesentlichen ein siebenstelliges Investitionsvolumen für :

  • den Ausbau des Online-Shops inkl. des Online-Marketings,
  • den Ankauf von Mode / Fashion Marken- und Labelware,
  • die Einrichtung und Ausstattung von Stores in den Großstädten wie z. B. Berlin, Hamburg, München u. a.,
  • die Einrichtung des Versandhandels,
  • und die Erhöhung der Liquidität,

Im Sinne des deutschen Kapitalmarktrechtes nutzt die Heart & Soul GmbH i. G. für Investoren zur Beteiligung von erfahrenen Kapitalmarktjuristen erarbeitete Vertragswerke. Die  Be t e i l i g u n g s -
L a u f z e i t  g e m ä ß  d e n  Ge n u s s r e c h t s -Vertragsbedingungen wird im persönlichen Gespräch zwischen 5 bis 15 Jahren entschieden. Investoren / Kapitalgeber erhalten neben der Geld-Dividende noch weitere Sachvorteile. Die Einzelheiten einer Anleger-Beteiligung sind frei verhandelbar.

Die Genussrechts-Platzierung findet im Rahmen einer prospektfreien, sogenannten Small-Capital-Finanzierung statt und gewährt einem exklusivem Kreis von max. 20 Investoren eine ertragreiche Teilnahme mit einer Grundausschüttung ab 4,75 % p.a. am Jahresergebnis der modernen Heart & Soul GmbH i. G.

„Für die hier dargestellte Vermögensanlage besteht gemäss § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht“. Ferner ist das hier dargestellte Finanzinstrument lediglich ein Beispiel und stellt kein Angebot dar, sondern ist mit seinen Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

Zur überregionalen Ausweitung und für weitere Investitionen werden renditeträchtige und gewinnorientierte Unternehmensbeteiligungen ab einer Mindestzeichnungssumme von Euro 10.000,- z.B. in Form von Genussrechten ( Mindestlaufzeit 5 Jahre ) mit einer jeweiligen, jährlichen Grundausschüttung von 4,75 % plus Übergewinnanteile anteilig aus 15% des Jahresüberschusses ausgegeben. Ein ausführliches Beteiligungs-Exposé steht auf Abruf zur Verfügung und kann bei der Geschäftsführerin Frau Jutta Schmitt per Mail  ( fashion_company@web.de ) angefordert werden. Ein Internetauftritt ist im Aufbau befindlich. Weitere Finanzinstrumente wie gewinnorientierte stille Beteiligungen oder Festzins-Anlagen können ebenfalls auf Anfrage angeboten werden.

Die in Aussicht gestellten Erträge sind nicht gewährleistet und können auch niedriger – bis hin zum Totalverlust - ausfallen.

 

 

Kontakt:

HEART & SOUL - FASHION GMBH i. G.

Geschäftsführerin:
Frau Jutta Hildegard Schmitt

Branche:
Fashion

Bahnhofstrasse 9 b
65552 Limburg a. d. Lahn

Email:
fashion_company@web.de

Tel.: 0174 - 37 39 650

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

Die A&C Immo KG nimmt Anleger zur Durchführung von Grundstücksgeschäften mit der Einlage von Nachrangkapital auf

Die A&C Immo KG wurde vor einem Jahr gegründet und am 14. Februar 2020 beim Amtsgericht Coesfeld ins Handelsregister unter der Nr. HRA 8950 eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Projektentwicklung von Wohngebäuden und die Baureifmachung von Grundstücken sowie das Aufteilergeschäft bei Wohngebäuden zur Begründung und Privatisierung von Wohneigentum. 

Das aktuelle Projekt der A&C Immo KG besteht darin, ein Grundstück in Hausdülmen zu erwerben und die Bebaubarkeit herbei zu führen. Das Grundstück hat eine Größe von 2.396 Quadratmetern, Dieses soll in drei gleich große Grundstücke á 798 Quadratmeter parzelliert werden. Alle drei Grundstücke sind zu erschließen und danach zur Bebauung wieder zu verkaufen. Der Einkaufspreis liegt bei 325.000 € für das Grundstück. Die Kaufnebenkosten belaufen sich auf ca. 110.000 €. Wobei das Finanzierungsvolumen bei knapp 430.000 bis 440.000 € liegt. Der Verkaufspreis für alle drei Grundstücke liegt bei 480.000 €. Dafür sind bereits Kunden vorhanden, also Endkunden mit Finanzierungsbestätigung. Die Finanzierungslaufzeit für dieses Projekt beträgt 4 bis 6 Monate und der Kapitalbedarf liegt entweder bei den 430.000 € bzw. 440.000 € oder bei einer gemischten Finanzierung mit einem Eigenkapitalanteil für die Bank von 230.000 €.

Anleger können sich an dem zukünftigen Erfolg der A&C Immo KG gewinnorientiert oder mit Festverzinsung beteiligen und an ihrem Wachstum partizipieren. Die jährliche Verzinsung für Kapitalanleger ist bei den festverzinslichen Namensanleihen ab Euro 10.000,- (5 Jahre Laufzeit) mit 6 % und bei den Nachrangdarlehen als Einmalanlage ab Euro 5.000,-- je nach Laufzeit und Beteiligungshöhe mit einem Zins von bis zu 5,0 % p.a. vorgesehen. Es sind ebenso grundschuldbesicherte Darlehensanlagen mit wählbaren Konditionen vorgesehen. Auch sind gewinnorientierte Kapitalanlagen als stille Beteiligungen und als Genussrechte möglich. Die Mindest-Beteiligungsdauer beträgt fünf Jahre bzw. sieben Jahre. Interessenten können detaillierte Auskünfte direkt von dem geschäftsführenden Komplementär, Herrn Christian Reismann erhalten und dort weitere Beteiligungs-Details erfragen. Einzelheiten des Beteiligungsangebots sind verhandelbar.

Für die hier präsentierten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht, da jeweils nur 20 Anteile übernommen und gezeichnet werden können. Zudem sind die Laufzeiten, die Festzinsen und sonstigen Ausschüttungen je nach Beteiligungshöhe frei verhandelbar. Bei jeder Unternehmensbeteiligung gilt, dass sich Verlustrisiken ergeben können und nicht auszuschließen sind. Für die grundschuldbesicherten Darlehensanlagen besteht gem. § 1 Abs. 1 S. 2 Kreditwesengesetz (KWG) ebenfalls keine Prospektpflicht und keine Volumenbeschränkung.

In Beteiligungsfragen und bei der kapitalmarktorientierten Finanzierung wird die A&C Immo KG von der Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) betreut.

 

Kontakt:

A&C Immo KG

Geschäftsführer:
Herr Christian Reismann

Branche:
Immobilien

Elvert 14
59348 Lüdinghausen

Email:
A&C@immo-kg.com

Telefon: 02591/7510
Telefon 02594/5099909
Mobil: 01525/3639891

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

App der Finanzierung-ohne-Bank.de

„Wenn Sie alle Marktinformationen über Vermögensanlagen, über Bilanzierungsfragen, BaFin-Angelegenheiten etc. und ausserbörsliche Wertpapieranlagen kostenfrei erhalten wollen
( www.finanzierung-ohne-bank.de ), dann werden Sie in den sozialen Netzwerken (https://www.facebook.com/horst.werner1 , LinkedIn, Twitter oder Xing etc. ) unser „Follower“ oder laden Sie sich unsere App von unserer Startseite ( rechte Spalte ) auf Ihr Smartphone:

Unsere App der Finanzierung-ohne-Bank.de kann sich jedes Unternehmen und jeder interessierte Investor mit einem QR-Reader auf sein Smart-Phone ziehen und wird dann stets kostenfrei von
Dr. jur. Horst Werner über alle gesetzgeberischen Neuigkeiten, BaFin-Informationen und sonstige Nachrichten vom freien Kapitalmarkt und alle Beteiligungsangebote informiert.

 

      

clean & green holdings GmbH bietet die renditeträchtige Investition in ein diversifiziertes Portfolio von nachhaltigen Projekten

Die Fa. clean & green holdings GmbH mit Sitz in D-40822 Mettmann ( gegründet im August 2018 ) bietet eine effiziente und exklusive Gelegenheit, in ein diversifiziertes Portfolio von nachhaltigen Projektentwicklungen zu investieren. clean & green holdings GmbH ist eine Investment-Holding zur effizienten, direkten Finanzierung eines exklusiven Sachwerteportfolios. clean & green investiert in nachhaltige Sachwerte (Asset Based Business Models) mit stabilen Cashflows und exzellenten Management Teams. Unseren Investoren bieten wir eine von den allgemeinen Kapitalmärkten und konjunkturellen Schwankungen weitgehend unabhängige, stabile Investition.

clean & green holdings GmbH hat sich 2019 an der ProTerra Maroc beteiligt (51%) und wird bis zu 6 Mio. € in die Entwicklung von vier Fischfarmen investieren. Die Investition erfolgt in Form von Gesellschafterdarlehen. Die insgesamt acht Becken stellen eine Produktionskapazität von 24.000 bis 28.000 Tonnen Fisch p.a. bereit. Das Nettoergebnis nach Steuern der vier Farmen wird im eingefahrenen Betrieb jährlich bei ca. 35 Mio. € liegen. Nach Abschluss der Investitionen und Aufbau einer Liquiditätsreserve werden die Erträge zu 100% ausgeschüttet. Die Produktion kann auf den bestehenden Flächen durch den Bau zusätzlicher Becken auf jährlich bis zu 126.000 t bzw. 440 Mio. € Umsatz ausgebaut werden.

clean & green holdings GmbH investiert in Sachwerte mit stabilen Cashflows und einem exzellenten Management-Team; immer basierend auf bewährter, zuverlässiger Technologie

Planungsgrundlagen für die Geschäftsentwicklung von ProTerra Maroc:

  • 3.000 t Fisch pro Becken (16,6 % Reserve)
  • Keine Berücksichtigung von Erträgen aus Nebenprodukten (Garnelen, Algen, Agrarprodukte, „Superfood“ etc.)
  • Verkaufspreis 3,50 €/kg Fisch (Annahme: ausschließlich Verkauf von Fisch als Commodity; 28% Ertragsreserve bei separater Verwertung und Weiterverarbeitung der Fischteile)
  • Langsame Produktionssteigerung über 6 Jahre - Bau der Farmen 2-4 in 2022, 2024 und 2025 - Planung beruht auf 8 von 36 möglichen Becken.

Das Unternehmen unterstützt direkt mit der ProTerra Maroc 15 der 17-UN Ziele für nachhaltige Entwicklung !

  • Das Unternehmen  schafft wichtige, neue Arbeitsplätze in der Region (ca. 30% auch für ungelernte Arbeitskräfte)
  • Ca. 50 Mitarbeiter pro Farm, faire Löhne Kein Hunger
  • Nachhaltige und (ressourcen-) effiziente Produktion hochwertiger Lebensmittel
  • Entwicklung von Agrarkultur in Wüstenregionen Gesundheit und Wohlergehen
  • Natürliche, frische, gesunde Lebensmittel ohne den systematischen Einsatz von Antibiotika und Pestiziden
  • Hochwertige Bildung und Ausbildung von Fachkräften z.B. in nachhaltiger Agrarwirtschaft und Aquakultur
  • In Prüfung: Förderung der lokalen Schulen !  und ..  und  .  und

Das Kernteam der ProTerra Maroc entwickelt und betreibt seit mehr als 20 Jahren Fischfarmen und Landwirtschaft.

Die Finanzierungsstruktur ist wie folgt geplant

1. Private Investoren bis zu 3 Mio. €
2. Crowdfunding 2020/21: 6 Mio. € zu 7,5 % p.a.

Private Anleger und Kapitalgeber können sich mit Nachrangdarlehen an unserem interessanten und zukunftsträchtigen Projekt beteiligen. Interessenten wenden sich bitte direkt an den Gesellschafter-Geschäftsführer Björn Heyden ( b.heyden@cgsii.de ).

 

Kontakt:

clean & green holdings GmbH

Geschäftsführer:
Herr Björn Heyden

Branche:
Investment Holding

Johannes-Flintrop-Straße 8–10
40822 Mettmann

Email:
b.heyden@cgsii.de

Internet:
cgsii.de

Tel.: +49 2104 508 1588

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

Weitere Informationen:
Landingpage zum Beteiligungsangebot

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht;
es gilt jeweils die Bereichsausnahme gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 3a Vermögensanlagengesetz

Alle hier dargestellten Finanzinstrumente sind Beispiele und stellen keine Angebote dar, sondern sind mit ihren Variablen – Laufzeit, Zinshöhe, Ausschüttungen und Mindestbeteiligungen – frei aushandelbar.

InNatec GmbH nutzt den Kapitalmarkt zur Finanzierung einer Bioraffinerieanlage „Grüne Bioraffinerie“

Die InNatec GmbH sucht einen Investor für den Bau Ihrer Bioraffinerieanlage „Grüne Bioraffinerie“. Die InNaTec GmbH ist eine Tochter der Rinnthaler Wald Gmbh. Die Rinnthaler Wald GmbH steht 100% im Eigentum der Gemeinde Rinnthal. Die InNaTec hat 2 Gesellschafter, 51% die Rinnthaler Wald GmbH und 49 % Herr de Souza Frühwirt.

Das Projekt besitzt alle benötigten Genehmigungen und ist baureif. Für den Bau der Anlage wird Ergänzungskapital in Höhe von EUR 13.236.000 benötigt. Der Investor investiert in eine deutsche GmbH ( InNaTec GmbH -  http://www.innatec.de/ ) über gewinnorientierte oder festzinsbegebene Finanzinsturmente. Ein Investor kann sich Vorkaufsrechte als Nachfolger von erstrangig besicherten Beteiligungen sichern

Ein Investor könnte sich auch das Ausschließlichkeitsrecht an der Finanzierung eines weiteren Projektes am gleichen Standort in Höhe von EUR 14.605.000 sichern. Das gesamte Darlehensvolumen für das angebotene Projekt und die Projektpipeline beträgt demnach ca. EUR 27.850.000.

Ein größerer Investor kann sich ebenso das Know-how und Lizenzen für ein eigenes Bioraffinerieprojekt sichern. Potentielle Standorte sind vorhanden. Erste Planungen und Machbarkeitsstudien sind erstellt.

Durch die Verbindung mit der Rinnthaler Wald GmbH (RWG) als Mehrheitsgesellschafterin und Muttergesellschaft der InNatec GmbH ist der Zugang zu den Holz-Ressourcen durch diese Kommune gesichert. Die RWG hat auch mit anderen Kommunen, langfristige Waldpachtverträge geschlossen und damit die Basis für die kontinuierliche Marktbelieferung gesichert.

Bei dem Basismaterial handelt es sich um nachwachsende Rohstoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die RWG als wesentlicher Materiallieferant ist in der Lage, Marktspitzen beim Rohstoffeinkauf 3-4 Jahre durch eigene Rohstoffverwendung abzufedern. Diese vertraglichen Regelungen liegen vor. Dadurch wird das Risiko der Preisschwankungen beim Rohstoffeinkauf minimiert.

Des Weiteren ist die RWG durch einen strategischen Zusammenschluss in Form einer Genossenschaft im südwestlichen deutschen Raum in der Lage, den gesamten Rohstoffbedarf abzusichern. Durch langjährige Erfahrung im Rohstoffein- und verkauf und mit einem gut ausgebauten bereits vorhanden Logistiksystem, ist die RWG in der Lage den benötigten Rohstoff zur Verfügung zu stellen. Diese Infrastruktur wird die Entwicklung der InNaTec GmbH positiv befördern.

Für interessierte Kapitalanleger werden wahlweise mehrere Beteiligungs-Möglichkeiten mit unterschiedlichen Laufzeiten und Zinsen bzw. Gewinnbeteiligungen angeboten: Anleger können grundbuchbesicherte Darlehen ab Euro 20.000 mit einer Laufzeit von 5 bzw. 7Jahren zu einem Zinssatz von 3,5 % oder 5 % p.a. zeichnen. Ferner werden Nachrangdarlehen ab Euro 5.000,- Zeichnungssumme, Laufzeit: 4 Jahre bei einem Zinssatz: von 4% % p.a. angeboten. Die Stille Gesellschaftsbeteiligung kann ab Euro 10.000,-, Mindestlaufzeit: 5 Jahre, Grunddividende: 5 % zzgl. Überschussdividende anteilig aus 10% des Jahresüberschusses vereinbart werden. Die Genussrechtsbeteiligung ist ab Euro 20.000,- Zeichnungssumme, Mindestlaufzeit: 7 Jahre, Grunddividende: 5,5 % p.a. zzgl. Überschussdividende anteilig aus 10% des Jahresüberschusses erhältlich. Auch eine Anleihe als Namensschuldverschreibung kann ab Euro 10.000,- mit einer Laufzeit von 5 Jahren bei einer Festverzinsung von 5 % p.a. gezeichnet werden.

Potentielle Kapitalanleger nehmen bitte einen ersten Kontakt zu dem Ansprechpartner und Geschäftsführer, Herrn Karl-Heinz Bosch, unter der Mailadresse bosch@rinnthaler-wald.de auf. Das Beteiligungsangebot wurde aufbereitet und wird unterstützt von der Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ).

 

 

Kontakt:

InNatec GmbH

Geschäftsführer:
Karl Heinz Bosch

Branche:
Immobilien

Große Ahlmühle 13
76865 Rohrbach

Email:
info@rinnthaler-wald.de

Internet:
www.innatec.de

Tel.: 06346 / 302 905
Fax: 06346 / 928 305

Weitere Informationen:
Landingpage zum Beteiligungsangebot

Weitere Informationen:
Präsentation des Unternehmens auf Anleger-Beteiligungen.de

 

Für die hier dargestellten Vermögensanlagen besteht gem. § 2 Abs. 2 Satz 1 Vermögensanlagengesetz keine Prospektpflicht

Finanzierungs-Seminar zur bankenunabhängigen Kapitalbeschaffung
am 22. April 2021 in Göttingen

Unternehmensfinanzierungen mit Nachrangdarlehen, Mezzanine-Kapital ohne Einflußrechte und Beteiligungskapital von privaten Kapitalgebern - alles ohne Bankverschuldung als bonitätssteigerndes Eigenkapital und BaFin-konform

Finanz-Workshop zur praktischen Umsetzung der  bankenfreien Finanzierung mit einer Privatplazierung am 22. April 2021: In Göttingen findet das Finanzierungsseminar über die bankenunabhängige Kapitalbeschaffung für Unternehmen mit BaFin-gerechten Unterlagen erneut zum Vorzugspreis von nur Euro 199,-  mit dem Kapitalmarkt-Praktiker Dr. jur. Horst Werner statt. Kapitalmarktorientierte Unternehmensfinanzierungen mit privaten Nachrangdarlehen, Nachrangkapital als Eigenkapital ohne Einflussrechte, Beteiligungskapital oder Fondskapital von privaten Kapitalgebern – alles ohne Bankverschuldung; ausführlich dargestellt und erläutert im (Eigen-)Kapitalbeschaffungs-Seminar am 22. April 2021 mit der Dr. Werner Financial Service AG in Göttingen – insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Bestimmungen ab dem 01. Januar 2016:

Wir informieren Sie ausführlich über alle Wege zu Finanzierungen mit Investorenkapital (ohne Bankenstress) und zusätzlichem Wachstumskapital sowie über stimmrechtsloses Beteiligungskapital (stilles Gesellschaftskapital, Genussrechtskapital, private Nachrangdarlehen, grundschuldbesicherte Darlehen und Anleihekapital, Hypothekenanleihen etc.) von privaten Kapitalgebern und Anlegern (Einzelinvestorenvermittlung über Mezzaninefonds, Beteiligungsgesellschaften / Fondskapital oder durch Privatplatzierungen über breit gestreute Anlegerkreise). Detailliertere Informationen erhalten Sie in unserem Finanzierungsseminar-Video auf der Startseite unserer Homepage www.finanzierung-ohne-bank.de.

Wir geben zur Finanzierung und zur praktischen Kapitalbeschaffung – gerade auch für kleine Unternehmen – die besondere Gelegenheit, das Finanzierungs-Seminar am 22. April 2021 in Göttingen zum Vorzugspreis von € 199,- inkl. USt. (Normalpreis EUR 489,- inkl. USt) und jeder weitere Teilnehmer € 159,- zu besuchen. In dem Finanzierungs-Seminar

„Finanzierungen für Unternehmen ohne Bankenstress,
Kapitalbeschaffung von Investoren, Nachrangkapital, Mezzanine-Kapital, Fondsfinanzierungen, Kapital von privaten Investoren für mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen”

stellen wir ausführlich die Strukturen und verschiedenen Formen der bankenunabhängigen Unternehmensfinanzierung durch stimmrechtsloses Beteiligungskapital dar, informieren Sie über

(a) Nachrangdarlehen und Direktinvestments mit den gesetzlichen Bereichsausnahmen sowie die prospektfreien grundschuldbesicherten Darlehen

(b) über BaFin-freie „Small-Capital-Platzierungen” von Finanzinstrumenten für kleine Unternehmen und Existenzgründer mit geringem Kapitalbedarf ohne BaFin-Prospekt von € 50.000,- bis ca. € 5.000.000,-;

(c) für größere Unternehmen mit einem BaFin-gebilligten Kapitalmarkt- oder Fondsprospekt für eine Privatplatzierung bis € 200 Mio.

(d) Darstellung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit der BaFin-Zulassungspflicht auch für private AIF-Fonds und Erläuterung der Abgrenzung zu den operativ tätigen Unternehmen.

Die Referenten beschreiben intensiv den Ablauf der Kapitalbeschaffung, erläutern die praktischen Platzierungswege und gehen schließlich auf die Finanzkommunikation als Mittel der erfolgreichen Investorengewinnung ein. Tagungstermin:

Donnerstag, den 22. April 2021, 10.00 bis 17.00  Uhr in Göttingen

Buchen Sie Ihren Platz in unserem Kompakt-Seminar. Umfängliche Tagungsunterlagen, Finanzierungs-Fachbroschüren, Mittagessen und Pausengetränke/Gebäck sind inklusive!

Reservieren Sie entweder telefonisch unter 0551 / 20549215 (Ansprechpartnerin: Frau Densow) oder buchen Sie mit dem Anmeldeformular Finanzierungsseminar zum Sonderpreis über die Website:

www.finanzierung-ohne-bank.de/Finanz_Seminar_Unternehmensfinanzierung_Anmeldung.php .

Für weitere Informationen verweisen wir zusätzlich auf das Fachbuch „Finanzierung“ von Dr. Horst Siegfried Werner, das als Band 6 der Handelsblatt-Mittelstandsbibliothek mit 288 Seiten erschienen ist.

Dr. Werner Financial Service AG
Dr. Horst Siegfried Werner

Fliederweg 14
D-37079 Göttingen

Tel.: 0551 / 20549215
Fax: 0551 / 20549217
E-Mail: info@finanzierung-ohne-bank.de
Homepage: www.finanzierung-ohne-bank.de

Ihr Partner in Deutschland für die bankenfreie Kapitalbeschaffung

Sitz: Göttingen
Registergericht: Amtsgericht Göttingen, HRB - 3111
www.finanzierung-ohne-bank.de
dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de

Netzwerkpartner:
www.anleger-beteiligungen.de
www.investoren-brief.de

aktuelle Börsenkurse und Indizes von

Anlegermessen, Finanzmessen bzw. Investorentreffs in Deutschland

Börsentag 2021, Dresden
Messe für Privatanleger und Profis
Zutritt: Publikumsmesse
16. Januar 2021

Internationales Congress Center
Dresden, Deutschland

Börsentag 2021, Frankfurt am Main
Messe für Privatanleger und Profis
Zutritt: Publikumsmesse
27. Februar 2021

Kongresshaus Kap Europa
Frankfurt am Main, Deutschland

Börsentag 2021, Hamburg
Messe für Privatanleger und Profis
Zutritt: Publikumsmesse
06. März 2021

Handelskammer
Hamburg, Deutschland

Invest 2021, Stuttgart
Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage
Zutritt: Publikumsmesse
26. - 27. März 2021

Messe Stuttgart
Stuttgart, Deutschland

Lanaphil 2021, Lana
Internationales Sammlertreffen
Zutritt: Publikumsmesse
11. April 2021

Cassa Raiffeisen
Lana, Italien

Grünes Geld 2021, Stuttgart
Messe und Kongress für nachhaltiges Investment
Zutritt: für Fachbesucher und Privatbesucher
24. - 25. April 2021

Messe Stuttgart
Stuttgart, Deutschland

Finanz 2021, Zürich
Schweizer Finanzmesse für professionelle Anleger
Zutritt: für Fachbesucher und Privatbesucher
19. - 20. Mai 2021

Halle 550
Zürich, Schweiz

Anlegertag 2021, Düsseldorf
Die Privatanlagermesse
Zutritt: Publikumsmesse
12. Juni 2021

Classic Remise
Düsseldorf, Deutschland

Börsentag kompakt 2021, Köln
Messe- und Vortragsveranstaltung für Privatanleger
Zutritt: für Fachbesucher und Privatbesucher
18. September 2021

Hotel Pullman Cologne
Köln, Deutschland

DKM 2021, Online
Internationale Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft
Zutritt: für Fachbesucher
26. - 28. Oktober 2021

Online
Online, World Wide Web
Kreditwürdigkeit, Bonität und Rating durch eine bankenunabhängige, kapitalmarktorientierte Unternehmensfinanzierung steigern

von Dr. jur. Horst Werner, Göttingen

Dr. Horst Werner

Stimmrechtsloses Mezzaninekapital als wirtschaftliches oder bilanzrechtliches Eigenkapital ( stilles Beteiligungskapital, Genussrechtskapital, partiarisches Darlehenskapital, Direktinvestments, prospektfreies, grundschuldbesichertes Darlehenskapital od. unbesichertes Nachrangdarlehenskapital etc. -  www.finanzierung-ohne-bank.de ) oder offenes Beteiligungskapital von privaten Investoren zur Steigerung der Eigenkapitalquote beschaffen, verbessert die Kreditfähigkeit: Liquidität für Unternehmen ohne Banken zur Kapitalversorgung ist das Kerngeschäft der Dr. Werner Financial Service AG seit 35 Jahren ! Die Dr. Werner Financial Service AG  berät zur besten Nutzung der BaFin-freien Prospektausnahmen des VermAnlG ( = Vermögensanlagengesetzes ) und stellt den Unternehmen sämtliche Beteiligungsvertrags- und Zeichnungsunterlagen zwecks Kapitalbeschaffung am freien Kapitalmarkt zur Verfügung. Eigenkapitalnahe Liquidität ohne Stimmrechtsverwässerung und ohne Einfluss auf die Geschäftsführung durch eine Privatplatzierung.

Das bilanziell ausgewiesene Eigenkapital wird mit einer Privatplatzierung am außerbörslichen Kapitalmarkt durch bankenunabhängige Privatgelder erhöht. Gerade unter dem Blickwinkel von Basel IV und den europäischen Corona-Krisen gewinnt die Eigenkapitalausstattung von Unternehmen eine immer größere Bedeutung.Die sich dann daraus ergebende Eigenkapitalquote hat mit ihrem doppelten Leverage-Effekt ( Hebelwirkung ) bei der Eigenkapitalrentabilität und bei der Gesamtfinanzierungsfähigkeit von Unternehmen eine herausragende Bedeutung. Die Eigenkapitalquote ist die Bilanzkennziffer, die den Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital eines Unternehmens anzeigt. Je höher diese Bilanzkennziffer mit dem Haftkapital ( = Eigenkapital ) ist, desto größer ist die Kreditwürdigkeit ( = Bonität ) eines Unternehmens. Mit dem Eigenkapital lässt sich nicht nur über ergänzendes Fremdkapital die Finanzierungssumme eines Unternehmens nach oben hebeln, sondern gleichzeitig wird durch den ermöglichten Kreditkapitaleinsatz die Eigenkapitalrendite gesteigert. Es können also zweifache Leverage-Effekte gleichzeitig entstehen: Die Investitionssumme wird durch eine ergänzende Kreditfinanzierung gesteigert und der Eigenkapitalgewinn wird erhöht. Dazu das folgende Berechnungsbeispiel:

Bankkredit-technisch wird in der Regel eine Eigenkapitalquote von mindestens 20% gefordert. Wer also mit einer Finanzinvestition von z.B. Euro 1 Mio. ( davon Euro 200.000,- Eigenkapital ) einen Netto-Jahresertrag ( nach Abzug der Fremdkapitalkosten ) von z.B. Euro 50.000,- erzielt, erwirtschaftet damit bezogen auf den Eigenkapitaleinsatz eine Eigenkapitalrentabilität von 25%. Die Investitionshöhe von Euro 1 Mio. wurde nur über die Finanzierungsfähigkeit durch den Eigenkapitaleinsatz ermöglicht. Ergebnis: Investitions- bzw. Finanzierungsvolumen ( mal 5 ) und Eigenkapitalrendite ( ebenfalls mal 5 ) wurden gleichzeitig nach oben gehebelt. Höheres Eigenkapital verbessert also die Bonität und das Rating eines Unternehmens.

Die Stärkung der Eigenkapitalbasis des Unternehmens ist auch ohne Zuführung von frischer Liquidität unkompliziert möglich. Mit oft einfach durchzuführenden Maßnahmen lassen sich erhebliche Verbesserungen der Bilanz- und Kapitalstruktur erzielen. Eine solche Stärkung des Eigenkapitals ist für jedes Unternehmen mit einem so genannten „Debt-Equity-Swap“ ( = Schuldumwandlung ) möglich.

Der Begriff „Debt-Equity-Swap“ bezeichnet die Umwandlung von Verbindlichkeiten („Debt“) in Eigenkapital („Equity“) und ist eine Massnahme der Umschuldung ohne Bank und gleichzeitig ein Akt der Bilanzoptimierung: Unternehmensverbindlichkeiten können sowohl in Vollgesellschaftsanteile (z.B. GmbH-Stammanteile oder Aktien) als auch in mezzanine Finanzierungsformen (z.B. Genussrechte und stille Beteiligungen) umgewandelt werden. Der Debt-Equity-Swap eignet sich vor allem für bestehende Gesellschafterdarlehen, aber auch für alle anderen Verbindlichkeiten gegenüber außerhalb des Unternehmens stehenden Dritten (z.B. Lieferantenschulden).

Eine Stärkung des Eigenkapitals ist für jedes Unternehmen mit einem so genannten

„Debt-Equity-Swap“ ( = Schuldumwandlung )

möglich. Der Begriff „Debt-Equity-Swap“ bezeichnet die Umwandlung von Verbindlichkeiten („Debt“) in Eigenkapital („Equity“) und ist eine Massnahme der Umschuldung ohne Bank und gleichzeitig ein Akt der Bilanzoptimierung :

Unternehmensverbindlichkeiten können sowohl in Vollgesellschaftsanteile (z.B. GmbH-Stammanteile oder Aktien) als auch in mezzanine Finanzierungsformen (z.B. Genussrechte und stille Beteiligungen) umgewandelt werden. Ganz gleich, welche Verbindlichkeit in Eigenkapital umgewandelt werden soll, bietet sich dabei vor allem der

"Debt-Equity-Swap" von Verbindlichkeiten in stimmrechtsloses Equity-Mezzanine-Kapital ( wie dies im Sommer 2020 die Bundesregierung mit der Lufthansa AG vereinbart hat ).

Dieser entlastet die Bilanz und optimiert die Kapitalstruktur. Wenn beispielsweise bereits ein Gesellschafterdarlehen gewährt wurde, lässt sich dieses Fremdkapital mittels eines Debt-Equity-Swaps zu Buchwerten in bilanzielles Eigenkapital umwandeln. Dabei ist die Umwidmung von Verbindlichkeiten aller Art in bilanzrechtliches Eigenkapital eine bilanzpolitische Maßnahme ( = Bilanzoptimierung ). Dabei ist die Umwidmung von Verbindlichkeiten aller Art in

stilles Beteiligungskapital und Genussrechtskapital

regelmäßig besonders interessenadäquat und z.B. bei Gesellschafterdarlehen jederzeit ohne Einschaltung von unternehmensfremden Personen, ohne Notar, ohne Inanspruchnahme des Kapitalmarktes und somit nahezu ohne Aufwand möglich.

Genau wie ein Darlehen beeinflusst Mezzanine-Kapital nicht die Stimmverhältnisse in der Gesellschafterversammlung; es ist ebenfalls zurückzahlbar (anders als z.B. bei Aktien oder GmbH-Stammanteilen mit dem gesetzlichen Einlagenrückgewähr-Verbot ) und bietet allen Beteiligten zudem eine Reihe von bilanziellen und steuerlichen Gestaltungsoptionen. Auf diese Weise können auch Umschuldungen zum Vorteil des Unternehmens durchgeführt werden. Es bestehen also Wege aus der Schuldenfalle. Weitere Auskünfte erteilt Dr. jur. Horst Werner als Kapitalmarktpraktiker unter dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de .

 

 

 

> Erfahren Sie mehr

Ein Traum von einem Land: Deutschland 2040

Wirtschaft & Gesellschaft

von Daniel Stelter.

407 Seiten

Über das Buch

Es geht um Deutschlands Zukunft!
Die Ära der Krisenkanzlerin Angela Merkel geht zu Ende. Mit einer Krise, die allen alles abverlangt. Doch nicht erst seit Corona steht Deutschland vor unbewältigten Herausforderungen und großen Lasten für die Zukunft. Wie kann es unserem Land gelingen, in den entscheidenden Fragen unserer Zeit endlich voranzukommen? Dieses Buch gibt Wählerinnen und Wählern Orientierung und listet die Aufgaben in den einzelnen Handlungsfeldern auf. Politiker werden zeigen müssen, ob sie erfolgreich die Weichen für eine prosperierende Zukunft unseres Landes stellen können, oder ob es bei einem Kurs des Verzagens bleibt. Top-Ökonom und Vordenker Daniel Stelter skizziert die wichtigsten Punkte, an denen sich jedes Wahlversprechen messen lassen muss. Deutschland muss endlich • professionell und intelligenter gemanagt werden, • den Klimaschutz neu denken, • Digitalisierung und Infrastruktur priorisieren, • die kommende Generation mit einem Bildungspakt absichern, • sein Vermögen besser anlegen, • mehr investieren statt konsumieren und • seine Rolle in der Welt selbstbewusst einnehmen Jetzt nicht nur träumen, sondern handeln!

 

Anleger-Beteiligungen.de auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Anleger-Blog
Verantwortlich:

Dr. Werner Financial Service AG
Abt. Anleger-Beteiligungen.de
Vorstand: Dr. Horst Werner

Fliederweg 14
37079 Göttingen


Email: info@finanzierung-ohne-bank.de
Telefon: 0551 / 20549-215
Fax: 0551 / 20549217

Um zu gewährleisten, dass Ihnen der Investoren-Brief immer korrekt zugestellt wird, empfehlen wir Ihnen:

  • Tragen Sie den Absender-Namen "Anleger-Beteiligungen.de" mit der E-Mail-Adresse investorenbrief@anleger-beteiligungen.de in Ihr E-Mail-Adressbuch ein.
  • Stufen Sie den Investoren-Brief in Ihrem E-Mail-Account als „Wichtig“ ein.
  • Fügen Sie den Investoren-Brief bitte zur Liste der sicheren Absender hinzu.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier austragen, oder schicken Sie eine leere E-Mail mit der auszutragenden Email-Adresse im Betreff an unsubscribe@anleger-beteiligungen.de.

Copyright © 2018 Dr Werner Financial Service AG. Alle Rechte vorbehalten.


Das Newsletter-Abonnement ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich. Werbende Inhalte sind explizit als solche gekennzeichnet. Alle redaktionellen Informationen in diesem Newsletter sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden. Weiterhin ist Anleger-Beteiligungen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Auch für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge von Unternehmen geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Vervielfältigung jeder Art, auch auszugsweise oder als Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur unter der Angabe der Quelle www.anleger-beteiligungen.de erfolgen.

Vervielfältigungen der mit "©" gekennzeichneten Artikel dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung erfolgen.

Bildquelle: fotolia.de

Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Homepage. Für Fragen, Anregungen und Kritik wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion unter der E-Mail-Adresse redaktion@anleger-beteiligungen.de.

Ältere Ausgaben des Investoren-Briefes können Sie im Archiv auf www.anleger-beteiligungen.de nachlesen.


Zur Datenschutzgrundverordnung vom 25. Mai 2018 und Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des Datenschutz-Verantwortlichen sowie unseres betrieblichen
Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Dr. Werner Financial Service AG
vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten Vorstand Dr. Horst Werner
Fliederweg 14

37079 Göttingen - Germany

Tel: ++49 (0) 551 20549-215
Fax: ++ 49 (0) 551 20549217

E-Mai: info@investoren-brief.de

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Dr. Horst Werner
Dr. Werner Financial Service AG
vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten Dr. Horst Werner
Fliederweg 14

37079 Göttingen, Deutschland

Tel.: ++ 49 (0) 551 20549-215
Fax: ++ 49 (0) 551 20549217

E-Mail: dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2. Registrierung und Speicherung persönlicher Daten sowie Umfang, Art und Zweck der Datenerhebung

a) Ihr Gang auf unsere Webseite

Wir können Informationen über Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung unserer Dienste, einschließlich aller Informationen, die Sie an uns oder über eine Online-Buchung übermitteln, sammeln und speichern. Wir verwenden diese Informationen, um für die Funktionsfähigkeit unserer Dienstleistungen zu sorgen, Ihre Anfragen zu bearbeiten und die Qualität unserer Leistungsmodule zu verbessern Beim Aufrufen unserer Website www.investoren-brief.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Transferierung Ihrer Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Zur Benutzung von Cookies

Unser Unternehmen setzt auf seiner Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Zum Einsatz von Social Media Plugins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

6. Zu Ihren Rechten als Betroffener

Sie haben das Recht:

· gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

· gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

· gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

· gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

· gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

· gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

· gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

7. Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Datenspeicherung und auf Löschung

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@investoren-brief.de

8. Zum Stand der DSGVO und zur Änderung unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 25. Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://investoren-brief.de/Investorenbrief.php#imprint von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden


Anleger-Blog